Erneuerbare Energien

Begriff Definition
Erneuerbare Energien

Unter dem Begriff erneuerbare Energien sind Energiequellen zusammengefasst, die regenerierbar und damit unerschöpflich sind. Dazu gehören Sonnenstrahlung, Windkraft, Wasserkraft, Umweltwärme, Erdwärme, Gezeitenenergie, Biogas und Biomasse. Im Gegensatz dazu stehen die fossilen Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle, die erschöpflich sind.

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen die Lektüre dieses Artikels: www.zbo.de/erneuerbare-energien.html.

© 2019 Hausbauberater