hbb_de

Hausbau als KFW EffizienzhausWenn Sie den Bau eines Massivhauses planen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie ein Effizienzhaus bauen möchten. Ein Hausbau gehört für die meisten Menschen zu den wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens und hat langfristige Konsequenzen. In der Regel ist mit dem Bau des Eigenheims auch verbunden, für einen langen Zeitraum am selben Ort zu leben. In vielen Fällen wird das selbst bewohnte Haus später von den Erben, die meistens die eigenen Kinder sind, weiter bewohnt.

Das sind gute Gründe, mit Ihrem Architekten über dieses Thema zu sprechen. Der Bau von Effizienzhäusern wird schon seit geraumer Zeit staatlich gefördert und ist unter dem Begriff "KfW-Effizienzhaus" bekannt. Die hierfür maßgeblichen Qualitätskriterien wurden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), der Deutschen Energieagentur (dena) sowie vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) entwickelt und legen die Bedingungen fest, die ein Haus erfüllen muss, um im Zuge des Förderprogramms "Energieeffizient Bauen" entsprechend klassifiziert zu werden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie an einer weitergehenden Beratung interessiert sind, stehen Ihnen unsere Bauberater und Architekten gern zur Verfügung.

© 2017 Hausbauberater