Informatives für Bauinteressenten, Bauherrn und Hausbesitzer.

Wir informieren regelmäßig über verschiedene Themen zu Haus, Garten, Bauen, Wohnen sowie Hausbau und Finanzierung.

Grundstücksgrenzen markieren: Mauer, Hecke oder Zaun?

Hauseigentümer und Grundstücksbesitzer, die Wert auf Privatsphäre und Sichtschutz legen, stehen vor der Entscheidung, wie sie ihre Grundstücksgrenzen – oder auch nur bestimmte Teile des Außenbereichs – optimal schützen und markieren. Die Abgrenzung des Grundstücks nach außen wird als Einfriedung bezeichnet und ist in der Ausgestaltung vor allem durch den Bebauungsplan der Gemeinde beschränkt. Dieser kann zum Beispiel festlegen, dass eine Einfriedung die Verwendung bestimmter Materialien ausschließt oder eine bestimmte Höhe haben muss.

Weiterlesen

Zäune - vielseitig, unverwechselbar, charmant

Zäune gibt es in vielerlei Ausführungen und für jeden Geldbeutel. Gerade für Eigenheimbesitzer ist die Einfriedung des Grundstückes mittels Zaun eine gute Wahl. Zudem bieten Zäune oft den perfekten Sichtschutz und sind auch in puncto Sicherheit von Vorteil.

Weiterlesen
Markiert in:

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau