Informatives für Bauinteressenten, Bauherrn und Hausbesitzer.

Wir informieren regelmäßig über verschiedene Themen zu Haus, Garten, Bauen, Wohnen sowie Hausbau und Finanzierung.

Energielabel für Holz-Heizanlagen

Die grünen, gelben, orangen und roten Balken, die mit den Buchstaben A++ (beste Effizienzklasse) bis D ausgestattet sind, kennt jeder, der in den letzten Jahren einen Kühlschrank oder eine Waschmaschine gekauft hat. Sie zeigen auf einen Blick, wie es um die Energieeffizienz eines Geräts bestellt ist. Seit Herbst 2015 unterliegen auch neu hergestellte oder in den Verkauf gebrachte Gas- und Ölheizungen, Warmwasserbereiter und –speicher sowie Wärmepumpen der Kennzeichnungspflicht, die die Bewertungen von A++ bis G umfasst. Doch damit nicht genug: Die Vorgaben in der  EU-Verordnung 811/2013 sehen weitere Heizanlagen vor, die ebenfalls mit dem Energielabel versehen werden müssen.

Weiterlesen

Am 31. Dezember 2017 endet die Schonfrist für viele alte Holzfeuerstätten

In Deutschland gibt es einen hohen Nachholbedarf beim Austausch technisch überholter Holzfeuerungen, welche die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte und Wirkungsgrade nicht einhalten. Der Gesetzgeber schreibt vor, alte Öfen Schritt für Schritt auszutauschen, nachzurüsten oder stillzulegen, um die Umwelt zu entlasten und moderne, schadstoffarme Ofentechnik zu fördern. Experten gehen davon aus, dass bis 2025 insgesamt rund fünf Millionen Feuerstätten ausgetauscht werden müssen. Neue Öfen erzeugen bis zu 85 Prozent weniger Emissionen im Vergleich zu Öfen, die vor 1975 gebaut wurden.

Weiterlesen

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau