Informatives für Bauinteressenten, Bauherrn und Hausbesitzer.

Wir informieren regelmäßig über verschiedene Themen zu Haus, Garten, Bauen, Wohnen sowie Hausbau und Finanzierung.
2 Minuten Lesezeit (496 Worte)

Schöner Garten: So entsteht ein Wohlfühl-Ambiente

Bei der Gestaltung ihres Gartens stehen Besitzern viele verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Mit den richtigen Möbeln, Dekos sowie Accessoires schaffen sich Gartenfreunde ein regelrechtes Wohlfühl-Ambiente, was sie so schnell nicht mehr verlassen möchten. Einmal errichtet, lädt der nahezu perfekte Garten zu einem Kaffeekranz oder einer Grillparty mit den Nachbarn ein. Der folgende Beitrag zeigt, welche Möglichkeiten bestehen.

Gartenmöbel

Ist es im Frühjahr oder Sommer draußen angenehm warm, laden Gartenmöbel dazu ein, sich an die frische Luft zu setzen. Das Sortiment an unterschiedlichen Möbeln ist sehr groß, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

  • Sets mit Gartentisch und Gartenstühlen
  • Lounge-Möbel
  • Gartenliegen
  • Sitzbänke
  • Hollywoodschaukeln
  • Gartenbars
  • Regale und Schränke
  • Strandkörbe

Bei der Wahl ist die Frage, welchen Zweck die Möbel erfüllen sollen. Für ein regelmäßiges Abendbrot mit der Familie empfiehlt sich ein großer Tisch. Wer entspannt eine Tasse Kaffee oder ein erfrischendes Getränk genießen möchte, für den eignet sich unter Umständen eher eine gemütliche Lounge.

Schutz vor Sonne

Vor allem im Sommer steht die Sonne weit oben und besitzt dementsprechend viel Kraft. Ohne Schutz ist es nur schwer aushaltbar. Abhilfe schaffen Sonnenschirme in unterschiedlichen Größen, oder aber ein großes Sonnensegel. Mit einem bestimmten Design lässt sich die Optik vom Sonnenschirm an die der Gartenmöbel anpassen, sodass eine Einheit entsteht. Wichtig ist, dass Sonnenschirme und -segel aus einem robusten Material bestehen und auch bei schlechtem Wetter Regen sowie Wind standhalten. Moderne Stoffe bieten einen erhöhten UV-Schutz, welcher die Haut zusätzlich absichert, was besonders sonnenempfindlichen Gartenfreunden zugutekommt.

Gartenzäune und Schutzwände

So gut man sich mit den Nachbarn auch versteht, möchte man in bestimmten Situationen einfach nur seine Ruhe haben. Der Garten stellt für viele einen Rückzugsort dar, an dem Sie allein und unbeobachtet sein möchten. Hierfür empfehlen sich bei eng aneinander anliegenden Grundstücken Einfriedungen durch Zäune. Diese schützen unter anderem nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor Geräuschen und Lärm.

Hochbeete und Pflanzenkübel

Was wäre ein Garten ohne Pflanzen? Richtig, kein Garten! Neben dem Rasen und weit angelegten Beeten für Blumen oder Kräuter erhalten Freunde mit einem grünen Daumen die Möglichkeit, Beete und Pflanzen in unmittelbarer Nähe des Sitzplatzes aufzustellen. Dabei besteht die Möglichkeit, diese aus nächster Nähe zu beobachten und sich daran zu erfreuen. Vor allem Pflanzenkübel sind in unterschiedlichen Farben sowie mit bestimmten Designs erhältlich. Von schlichten einfarbigen Behältern, bis hin zu ausgefallenen Designerstücken ist alles dabei. In einem Hochbeet finden beispielsweise Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch, aber auch Salat Platz.

Leuchten, Deko und weitere Accessoires für den Garten

An lauen Sommerabenden darf Beleuchtung nicht fehlen. LED-Lampen in unterschiedlichen Größen sowie Designs sehen modern aus und spenden bei Dunkelheit Licht. Dabei ist noch nicht einmal ein Stromkabel notwendig. Gartenleuchten mit Solar-Panel laden sich eigenständig auf und speichern den Strom für die späteren Abend- und Nachtstunden. Um im Garten nun noch ein angenehmes Wohlfühl-Ambiente zu schaffen, stehen unter anderem verschiedene Dekorationsobjekte zur Auswahl. Dabei kann es sich unter anderem um Figuren, oder andere Skulpturen handeln. Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich viele, sodass Gartenliebhaber Ihren Fantasien freien Lauf lassen können.

 

 

So kommen Pflanzen gut durch den heißen Sommer
Nachtspeicherheizungen: Lassen sich die „Heiz-Dino...

Ähnliche Beiträge

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau