Informatives für Bauinteressenten, Bauherrn und Hausbesitzer.

Wir informieren regelmäßig über verschiedene Themen zu Haus, Garten, Bauen, Wohnen sowie Hausbau und Finanzierung.
1 Minuten Lesezeit (272 Worte)

Innenfensterbänke in Eigenleistung einbauen

So unscheinbar Fensterbänke auch erscheinen, so wichtig sind sie für die Ausstrahlung eines Raumes. Schließlich bieten sie den schönsten Blumentöpfen Platz und geben der Katze die Möglichkeit, gelegentlich ihr Nickerchen in der Sonne zu machen. Ein Fenster ohne Fensterbank - für die meisten Hausbesitzer ein No-Go. Gern sparen Bauherrn Baukosten, indem sie die Innenfensterbänke in Eigenleistung einbauen.

Die Materialwahl

Handwerker-Versand.de - Online-BaumarktInnenfensterbänke werden im Fachhandel in unterschiedlichsten Materialien und Preisklassen angeboten. Meist werden sie aus Marmor oder Terrazzo eingesetzt. Wer allerdings Tische aus Massivholz preisgünstigen Möbeln vorzieht, möchte wahrscheinlich Innenfensterbänke aus Holz. Diese klassische Variante kann man in verschiedenen einheimischen oder exotischen Holzarten im Handel bekommen. Auf jeden Fall trägt eine Innenfensterbank aus Holz zu einem angenehm natürlichen Wohnklima bei. Viele Hausbauer bevorzugen Dauerhaftes aus Naturstein. Granit ist eines der beliebtesten Materialien für Innenfensterbänke, das allerdings das Budget auch nicht schont. Günstig sind Fensterbänke aus Kunststoff oder Holzpressplatten mit Kunststoffbeschichtung.

Innenfensterbank selbst einbauen

Während Außenfensterbänke wegen der möglicherweise auftretenden Dichtungsprobleme eher ein Fall für den Fachmann sind, können die Fensterbänke im Innenbereich in Eigenleistung eingelassen werden.Im Normalfall können Sie Ihre Fensterbänke ohne den Einsatz von Bohrer und Stemmeisen einbauen. Einzig ein bisschen Geschick ist gefragt, dass Sie als versierter Heimwerker und Häuslebauer mitbringen sollten. Präzises Messen und Zuschneiden sind die Grundlage für den Einbau der Innenfensterbank. Je präziser diese Arbeiten erledigt werden, desto schneller gelingt der Einbau. Wichtig ist, dass Sie eine luftdichte Verfugung vor dem Fensterbankanschluss gewährleisten. Der Untergrund sollte völlig eben sein. Nach einer probeweisen Einpassung wird auf das Mauerwerk ein spezieller Klebe-Hartschaum dünn aufgebracht. In diesen wird die Fensterbank eingesetzt und circa 30 Minuten belastet, bis der Kleber ausgehärtet ist.

 

Über Zargen, Mittellagen und Oberflächen von Innen...
Heizungsinstallation

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hausbauberater.de/

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau