Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Informatives für Bauinteressenten, Bauherrn und Hausbesitzer.

Wir informieren regelmäßig über verschiedene Themen zu Haus, Garten, Bauen, Wohnen sowie Hausbau und Finanzierung.
3 Minuten Lesezeit (590 Worte)

Bodenbelag Vinyl mit Klicksystem: So einfach geht die Verlegung.

Mit Klick-Vinyl entscheiden Sie sich nicht nur für einen robusten, pflegeleichten Boden, sondern gleichzeitig für eine schnelle, einfache Verlegung. Egal wie groß Ihr Vorhaben - mit Klick-Vinyl bereiten Sie Ihrem Projekt den besten Boden. Ob mit HDF-Trägerplatte, als Massiv-Vinyl oder klassisch auf der Rolle: Vinylboden bietet Produktvorteile, die andere Fußbodenbeläge nicht, oder nur bedingt erfüllen.

Das sind die Vorteile von Klick Vinyl

  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Hygienisch
  • Pflegeleicht
  • Für Allergiker geeignet
  • Unbegrenzte Designs
  • Gelenkschonend
  • Trittschalldämmend
  • Einfache Verlegung
  • Geeignet zur Verlegung auf Fußbodenheizung

Klick Vinyl lässt sich einfach in Eigenregie verlegen und ebenso leicht, bei Aus- oder Umzug, demontieren. Darüber hinaus ist der Bodenbelag Vinyl gut für die Umwelt. Das lästige Vinyl kleben entfällt und somit auch der Kleber, der schädliche Emissionen freisetzt. Und: da kein Kleber aushärten muss, können Sie den Boden direkt betreten.

So wird Klick-Vinyl verlegt

Bevor Sie starten, geben Sie Ihrem Boden Gelegenheit sich zu akklimatisieren. Lagern Sie die Dielen für 24 bis 48 Stunden bei einer Temperatur zwischen 18 °C und 25 °C im Raum.

Das richtige Zubehör

  • Ausgleichsmasse
  • Sockelleisten
  • Abstandshalter
  • Übergangsprofil
  • Rosette
  • Silikon
  • Unterlage Vinylboden
  • Cuttermesser
  • Holzwinkel
  • Stichsäge
  • Gummihammer
  • Metermaß

Eine gute Basis für Ihren Boden

Prüfen Sie den Untergrund. Er sollte sauber und staubfrei sein. Bei Unebenheiten von mehr als 20 mm, gleichen Sie diese mit der Ausgleichsmasse an. Legen Sie die Unterlage Vinylboden aus. Sie sorgt für Stabilität, wirkt schalldämmend und fördert den Gehkomfort. Übrigens: Eine Verlegung von Vinylboden auf Fliesen ist ebenfalls möglich.

Erst rechnen, dann starten

Berechnen Sie die benötigte Breite der Dielen für die ersten Reihe. Wenn Sie mit einer ganzen Diele beginnen, besteht die Gefahr, dass die verbleibende Fläche an der gegenüberliegenden Wand zu schmal für die Abschlussreihe ist. Schneiden Sie die Dielen der ersten Reihe mit Hilfe des Cuttermessers und des Holzwinkels entsprechend zu.

Jetzt kann es losgehen

Mischen Sie die Dielen der Pakete für ein abwechslungsreiches Dekor. Starten Sie mit der Verlegung der ersten Reihe. Verlegen Sie die Dielen stets längs zum Fenster. Die zweite Diele einfach in die Verriegelung drücken und mit dem Gummihammer festschlagen. So geht es Diele für Diele, bis die erste Reihe verlegt ist. Da sich der Boden bei Temperaturschwankungen noch ausdehnen kann, lassen Sie zu den Wänden 3-10 mm Platz. Hier helfen Ihnen die Abstandshalter. Die Fugen werden mit dem Anbringen der Sockelleisten abgedeckt.

Weiter geht es mit der zweiten Reihe

Die Folgereihen verlegen Sie im Versatz zur ersten Reihe. Dafür nehmen Sie das Reststück der der ersten Reihe. Klicken Sie die Verriegelungen an der Längs- und der Stirnseite ineinander und schlagen diese mit dem Gummihammer fest. So geht es weiter, bis Ihr Boden vollständig verlegt ist. Die letzte Reihe wird nach Bedarf mit dem Cuttermesser zugeschnitten.

Türen und Rohre - kein Problem.

Falls möglich, schieben Sie die Dielen unter die Türzarge. Sollte dies nicht machbar sein, halten Sie auch hier den Abstand von 3 mm ein und verfugen diesen anschließend mit Silikon. Für Schwellen finden Sie ein Übergangsprofil in Ihrem Zubehör, welches einfach eingeschoben werden kann. Bei Heizungsrohren schneiden Sie mit dem Cuttermesser ein entsprechendes Loch in die Vinylplatte und verkleiden dieses anschließend mit einer Rosette.

Das Finish: Die Sockelleisten

Ihr Handwerksprojekt ist fast fertig. Nun fehlen noch die Sockelleisten. Entfernen Sie die Abstandshalter, die Sie zwischen Boden und Wand angebracht haben. Schneiden Sie die Leisten mit einer Feinsäge auf die gewünschte Länge und montieren diese mittels Klebestreifen, Dübeln, oder Schrauben an der Wand.

Auf der Suche nach dem passenden Design finden Sie allein bei casando.de etwa 1500 Vinylböden verschiedener Hersteller zur Auswahl - hiervon über 900 Böden mit dem praktischen Klick-System.

 

Vorfälligkeitsentschädigung: So geht man dem Ärger...
Was beeinflusst die Zinsen beim Baukredit / Immobi...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hausbauberater.de/

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau